Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • BohnenlastigDatumHeute 12:53
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Speist Du gerne Bohnenlastig
    Wird so mancher Klogang hastig

  • Aus dem vorletzten JahrhundertDatum18.05.2024 15:11
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Aus dem vorletzten Jahrhundert
    Es wird gefeiert, ganz gesittet,
    der Hausherr, er heißt Stanislaus,
    den großen Dichter er lieb bittet:
    »Gestalt’ ein Rätsel hier vom Haus.«

    Der sagt: »Der erste Laut heißt Stillsein,
    der zweite steht für ein Getränk,
    vier Buchstaben dann für ein Tierlein,
    gar mancher hat es, wie ich denk ...«

    Die Lösung ist gar schnell gefunden
    und alle rufen’s laut hinaus:
    »Lasst trinken uns noch ein paar Runden
    auf unsren lieben St - Anis - Laus.«

    Der taube Müller, er sinniert noch,
    tut dann mit Donnerstimme kund:
    »Des Rätsels Lösung klar das ist doch
    mit Sicherheit der Sch - Weine - Hund!«

  • Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Auch die Softeisschlecker
    Finden Fleischgeschmäcker
    Ihrer Pfotenlecker
    Selten Oberlecker

  • Im VogelsbergDatum16.05.2024 17:24
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Im Vogelsberg geht’s Vögeln gut,
    Man kann es seh’n, komm her, hab Mut …

  • Singe "Hurz"Datum07.05.2024 13:48
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Ist ein Furz
    Dir auch schnurz
    Fass dich kurz
    Singe "Hurz"

  • Thema von Harald.Herrmann im Forum Schüttelreime

    Schinkenfleischwurst

    Zum Dumping-Preis die Schinkenfleischwurst
    mutiert ad hoc zur flinken Sch…ßwurst

  • Limerick-AusschreibungDatum16.04.2024 15:51
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Ausschreibungen

    Limerick-Ausschreibung



    Die Stadt Spenge in Ostwestfalen und Limerix präsentieren: den Spenger Limerickpreis 2024! Wir suchen die schönsten, witzigsten, kreativsten und originellsten Limericks zu den Themen #Sehnsuchtsorte #Zuhause #Europa! Eingereicht werden können bis zu drei Limericks auf der Teilnahmeseite des Wettbewerbs. Einsendeschluss ist der 12. Mai (Welttag des Limericks). Der Preis ist mit insgesamt 500 Euro dotiert, wobei der/die Erstplatzierte 300 Euro gewinnt!

    https://taschenpoesie.de/limerick-wettbewerb-2024-teilnahme/

  • SchlüchternDatum10.04.2024 19:39
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Limericks

    Die Rockerbraut Angie aus Schlüchtern,
    als Kind war sie farblos und schüchtern.
    Sieht jetzt in der Kutte
    fast aus wie ne N…
    und ist selten wirklich mal nüchtern.

  • Andere interessante AusschreibungenDatum09.04.2024 15:24
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Ausschreibungen



    Katzen sind überall, warum nicht auch in der Phantastik?

    Katzen, die Nachrichten über ein episches Schlachtfeld tragen. Katzen, die einen Vampir-Sarg bewachen. Katzen, auf Raumschiffen. Katzen, die durch eine dystopische Zukunft wandern. Steampunk-Katzen! Zombie-Katzen! Egal ob allein oder im Rudel, Katzen finden ihren Weg und ihre Geschichten sollen erzählt werden. Für diese Katzen-Anthologie sucht Verlegerin und Herausgeberin Grit Richter vom Art Skript Phantastik Verlag Kurzgeschichten und alle können mitmachen!


    https://www.artskriptphantastik.de/ausschreibungen.html?fbclid=IwAR3SGCe9z3s2-2_ZdUmjE5-8sEgJ3UUvOF7Y6w3z0ETI1iZ9dLFwzaprpIE_aem_AceZV-p4ONhoxepAJP0QnSMbafoQtXHzObQC79Z4QsxQhxLtnWscS7am6uGkw6-X17E4-hxRk8Qp24jYhDcE-ab6

  • Mittelaterlicher BäckerjungenauftragDatum08.04.2024 09:05
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Schüttelreime

    Mittelaterlicher Bäckerjungenauftrag

    Hol schnell beim Rossmarktbüttel Schrot
    für sein spezielles Schüttelbrot.

  • Seltsame Erlebnisse eines TaxifahrersDatum04.04.2024 23:38
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Kurzgeschichten

    Eine kurze Auflistung der von mir als Taxifahrer erlebten seltsamen Verkehrssituationen- jedes mal allein im Taxi bei der Anfahrt oder der Rückfahrt.
    Dies kommentierte ich, als es darum ging, dass jemand schrieb, ihm sei im Kreisel ein Fahrzeug rückwärts entgegengekommen, jetzt fehle ihm nur noch der Gegenverkehr im Kreisel.
    Ich hatte den Gegenverkehr im Kreisel schon vor gut zehn Jahren als Taxifahrer, das ging haarscharf am Frontalcrash vorbei, obwohl der Kreiselgeisterfahrer - mir ’ner johlenden Meute im Auto - volle Lotte durch preschte, da ich eine Vollbremsung vom Feinsten hinlegen konnte.
    Vor ca zwei Jahren schoss in unserer Stadt eine SUV-Fahrerin vor mir in einen Kreisel, ich musste stark abbremsen, wollte dann wieder Gas geben, als sie vor mir auf die Bremse ging, um einen sich nähernden Autofahrer die Einfahrt in den Kreisel zu ermöglichen. Dieser Fahrer nötigte sie per Handzeichen weiterzufahren, was sie - ihm einen Vogel zeigend - dann tat, um an der nächten Ausfahrt das gleiche Spiel abzuziehen. Der dort wartende Fahrer zeigte ihr kurzerhand den Vogel, woraufhin sie wild gestikulierend und ohne zu blinken an der vierten Ausfahrt den Kreisel verließ.
    Nun gut, vor vierzehn Tagen dann vor mir ein Fahrzeug im Kreisel, ich hatte schon den Blinker zum Ausfahren gesetzt, als am vor mir fahrenden Auto die Bremsleuchte angingen, im nächsten Moment der Rückfahrscheinwerfer und schon kam das Fahrzeug im Rückwärtsgang auf mich inzwischen auch zum Stehen Gekommenen zu.
    Da ich sofort dauerhupte, kam es zu keiner Berührung, aber die Dame am Steuer bedeutete mir mit den Händen fuchtelnd, dass sie erwartete, ich solle zurückfahren.
    Erst als sie bemerkte, dass das inzwischen auch nicht möglich war, weil das nächste Fahrzeug hinter mir stand, ging ihr langsam auf, dass eine zusätzliche Kreiselrunde kein allzu großer Umweg war.
    Vergangene Woche wollte ich an einer Ampelkreuzung nach links auf die Autobahnauffahrt fahren, bog ein und stand vor einem Fahrzeug, dessen Fahrer mich anschaute wie eine Kuh, wenn’s donnert.
    Dann fuhr er eine Strecke zurück und wechselte über die doppelt durchgezogene Linie (die er ja wohl vorher auch überfahren hatte), um sich dann auf der tatsächlichen Ausfahrt zu befinden.
    Bei all diesen Aktionen war ich als Taxifahrer unterwegs.

  • Taxiostersonntagschicht 2024Datum31.03.2024 04:57
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Taxiostersonntagschicht 2024

    Das Frühstücksei ist heute bunt
    Verschlafen gähnt mich an der Hund
    Die Vögel sind noch immer stumm
    Kaum Menschen laufen draußen rum
    Ihr "Guten Morgen" klingt gequält
    Weil allen eine Stunde fehlt

  • Ur-instinktDatum28.03.2024 11:55
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Aequivok-Reime

    Aequivok-Reim

    Es orientiert der Urinstinkt
    sich daran, wie der Urin stinkt.

  • Der FurzDatum25.03.2024 11:07
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Nonsens-Gedichte

    Vor des A…lochs finstrem Tore
    saß ein Furz und quälte sich.
    »Lasst mich raus, denn ich verschmore!«
    Schreit er laut und fürchterlich.

    Endlich öffnet sich am Steiße
    das vertrackte Flügeltor
    und nach langer dunkler Reise
    quillt er freudenvoll empor …

  • BaumschuleDatum25.03.2024 10:49
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Schüttelreime

    Im Laden seiner Baumschule
    verwöhnt den Chef die Schaum-Buhle.

  • KlauereiDatum13.03.2024 08:14
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Schüttelreime

    Klauerei

    »Sag Du jetzt, seine Klauerei
    ist keine kleine Sauerei.«

  • Die SuperausmuhkuhDatum11.03.2024 11:04
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Gedichte, wie sie gera...

    Ich kaufe mir bald eine Kuh,
    die macht des öfteren mal Muh,
    doch hat sie Abends ausgemuht,
    wird sie von uns nicht ausgebuht.

    Die Nachbarn werden mich beneiden,
    denn ich muss keinen Rasen schneiden
    Wir hätten von ihr Milch in Massen,
    den wir zu Käse reifen lassen.

    Ich mach jetzt Schluss und sage heiter,
    eventuell schreib ich mal weiter …

  • SpektrumDatum08.03.2024 15:26
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Aequivok-Reime

    Ein Mensch mit wenig Spektrum
    hat oft gewaltig Speck drum.

  • Oberhessen-Drabble: De NautnotzDatum07.03.2024 17:22
    Thema von Harald.Herrmann im Forum Kurzgeschichten

    Oberhessen-Drabble: De Nautnotz

    Auf den Dörfern war es vor vielen Jahren noch durchaus üblich, dass bis zum Moment, wenn der Letzte im Haus war, die Haustür nicht abgeschlossen wurde.
    Bei "Hanjere" war es in aller Regel der Sohn Willi, der "die Ehre" hatte, die Haustüre abzuschließen.
    Als er eines Abends von der Feuerwehrversammlung, die er mit seinem Vater zusammen besucht hatte, nach Hause kam, tönte vom Elternschlafzimmer die Stimme der Mutter:
    »Ludwich, mach die Dier nit zou, de Nautnotz es noch nit deheem!«
    Willi rief fröhlich nach oben:
    »De Nautnotz es schuu deheem, wer ewwe noch zwuu Bäier en drei Schnäps vier sich stieh hat’ woar de Ludwich!«


    Für Nicht-Oberhessen:
    … tönte vom Elternschlafzimmer die Stimme der Mutter:
    »Ludwig, mach die Tür nicht zu, der Nichtsnutz ist noch nicht daheim!«
    Willi rief fröhlich nach oben:
    »Der Nichtsnutz ist schon daheim, wer eben noch zwei Bier und drei Schnäpse vor sich stehen hatte war der Ludwig!«

    Die Namen sind willkürlich gewählt, so oder so ähnlich sind mit Sicherheit an manchen Stellen Dialoge zu hören gewesen.

    Der Name "Hanjere" dürfte in vielen Dörfern üblich gewesen sein, die Vornamen Johan-Georg waren im Oberhessischen sehr gebräuchlich und wurden zu "Hanjer" gekürzt.
    Und die kiepentragenden "Vuchelsberger Hanjer" gaben sogar einem Schnaps sozusagen ein Gesicht.
    (Es wäre schön, wenn noch irgendjemand das alte Bild des hageren, kiepentragenden "Vuchelsberger Hanjer" auf der Flasche - natürlich ohne den so längst nicht mehr erhältlichen Schnaps - mir zukommen lassen könnte.)
    Original "Vogelsberger Hanjer" mit einem deutlich behäbigerem "Kiepenträger" kann man inzwischen wieder bekommen.

Inhalte des Mitglieds Harald.Herrmann
Beiträge: 713
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 26 « Seite 1 2 3 4 5 6 26 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laetitia
Forum Statistiken
Das Forum hat 730 Themen und 872 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz